Übung – Türöffnung im Innenangriff

Datum: 17. August 2022 um 0:00
Einsatzart: Übungen
Einsatzort: Bayerbach – Feuerwehrhaus
Einheiten und Fahrzeuge:

  • FF Bayerbach


Einsatzbericht:

Türöffnung à la Atemschutzträger

In unserer Atemschutzübung beschäftigten wir uns mit dem richtigen Türöffnen in Brandobjekten.

Unter Leitung von unserem Josef wurde das bereits in der Grundausbildung zum AGT’ler erlernte Wissen aufgefrischt und intensiv in der Praxis umgesetzt.

Neben dem richtigen Fortbewegen in Kriechstellung, dem systematischen Absuchen einzelner Räume unter Nullsicht, wurde auch das Öffnen von Türen zu Brandräumen geübt. Nach einer Sichtkontrolle auf etwagige Brandspuren wird mittels Wärmebildkamera der sogenannte „Temperatur-Check“ durchgeführt. Wenn alles im grünen Bereich liegt, wird die Türe mittels Bandschlinge gesichert und unter Vornahme des in Bereitstellung gehaltenen Strahlrohrs geöffnet.

So schützen wir uns vor unerwarteten Überraschungen, wie z.B. Rauchgasdurchzündungen, Rauchexplosionen und Raumdurchzündungen.