Übung – Auslaufende Phosphor-Säure aus Anhänger

Datum: 25. Februar 2020 um 0:00
Einsatzart: Übungen
Einsatzort: Bayerbach
Einheiten und Fahrzeuge:

  • FF Bayerbach


Einsatzbericht:

Am Anfang konnten wir in einer kurzen PowerPoint-Präsentation unsere Kenntnisse zu den Themen „Kennzeichnungen von Gefahrstoffen“ und „Notdekon an der Einsatzstelle“ wieder auffrischen und vertiefen.

Im Anschluss ging es in das neue Baugebiet „Am Schusterfeld“ zu einer praktischen Einsatzübung.

Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Erst bei der Erkundung durch unseren Kommandanten wurde festgestellt, dass aus einem Fass Phosphor-Säure austrat.

Sofort wurde danach das theoretische Wissen von vorhin abgerufen und ein Trupp unter Atemschutz führte die Menschenrettung durch. Parallel wurde eine Notdekontamination aufgebaut und in Betrieb genommen.

Nach erfolgter Menschenrettung wurde versucht mit unserer Auffangwanne die Flüssigkeit aufzufangen.

Im Anschluss wurde die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet und ein massiver 3-facher Brandschutz aufgebaut.