Feuerwehr Bayerbach

Übungen 2020

Übung Nr. 13

Datum: 07.10.2020

Übungsart: Brand

Übungsthema: Schaumeinsatz 

Inhalt:

Schaumeinsatz mit Üben des Schaumtrainer
Zuerst erhielten alle Teilnehmer eine theoretische Einweisung und bzw. Schulung im Bezug auf den Einsatz von Schaum bei Bränden.
Im Anschluss ging es über in den praktischen Teil...
Am Schaumtrainer wurden die verschiedensten Feuer simuliert... ein Kellerbrand, der mit Schaum geflutet wird...ein Tanklasterbrand, der nur von der Weite gelöscht werden kann...
 
 
 

Übung Nr. 12

Datum: 01.10.2020

Übungsart: Atemschutz

Übungsthema: Verpuffung im Heizungskeller

Inhalt:

Simuliert wurde eine vermutliche Verpuffung im Heizungskeller des Pfarrhauses mit zwei vermissten Personen. Das Gebäude war dazu komplett verraucht. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen zur Brandbekämpfung und Menschenrettung in das Objekt vor, nachdem eine Wasserversorgung vom nächstgelegenen Hydranten aufgebaut war.


Übung Nr. 11

Datum: 01.09.2020

Übungsart: THL

Übungsthema: Weber THL Vorführung

Inhalt:

Eine Abordnung unseres Fahrzeugausschusses nahm an einer Vorführung der Firma Weber bei der Feuerwehr Mallersdorf teil.
Vorgestellt wurde die komplette Produktpalette, vom hydraulischen Rettungsspreizer, über das Abstützsystem StabFast bis hin zur Akkuschere.
Der Vertreter erläuterte die verschiedenen Vor- bzw. Nachteile der einzelnen Systeme und deren technische Daten wie Gewicht und Spreizkraft.
Im Anschluss wurde selbstverständlich das Ganze in der Praxis ausgiebig getestet und ausprobiert.
Eine spannender und lehrreicher Abend!
 
 
 
 

Übung Nr. 10

Datum: 31.08.2020

Übungsart: Brand

Übungsthema: Probe Wasserfass

Inhalt:

Probe des neuen Wasserfasses mit 4000 ltr. des Bauhofs Bayerbach.

In Zukunft können wir bei Bränden im Gemeindegebiet Bayerbach auf die tatkräftige Unterstützung durch den Bauhof zählen.
Die Gemeinde investierte vor einiger Zeit in ein Wasserfass mit 4000 ltr. Inhalt zum Bewässern der gemeindlichen Flächen.
Die fleißigen Mitarbeiter des Bauhofs bauten dieses Fass so um, dass es nun möglich ist, im Brandfall aus dem Tank das Wasser zu saugen und so das Feuerwehrfahrzeug zu speisen.
Ideal für Flächen- und Waldbrände, wo wenig bis kein Wasser zur Brandbekämpfung zur Verfügung steht
 
 

Übung Nr. 09

Datum: 20.08.2020

Übungsart: Atemschutz

Übungsthema: Leitersteigen unter Atemschutz

Inhalt:

In der Atemschutzübung beschäftigten wir uns wieder einmal mit unserer Anhängeleiter 18 ( AL 18).

Auf dem Firmengelände der Zimmerei Bergmüller übten wir das Anleitern an einem Spänebunker.
Ordentlich Manpower war gefragt, den hier muss die Leiter noch per Hand in Stellung gebracht werden.

Im Anschluss wurde dann natürlich das eigentliche Leitersteigen geübt und wie es sich für eine Atemschutzübung gehört - natürlich mit kompletter Schutzausrüstung und Atemschutzgerät.
Bei den sommerlichen Temperaturen sehr schweißtreibend.


Übung Nr. 08

Datum: 23.07.2020

Übungsart: THL

Übungsthema: THL -  Satz Vorstellung

Inhalt:

Keine Berührungsängste mit dem THL-Satz 

Die ersten acht Kameraden und Kameradinnen konnten den neuen THL-Satz ausprobieren.
Der Übungsleiter erläuterte die Funktion sowie die fachgerechte Handhabung im Einsatzfall.

Unser THL-Satz besteht aus folgenden Gerätschaften:

Elektrisches Hydraulikaggregat zum Betreiben der Anbauteile

- Rettungspreizer - zum Auseinanderspreizen, von beispielsweise verklemmten oder deformierten Autotüren oder zum Wegdrücken von Wrackteilen

- Rettungsschere - dient zum Durchtrennen von Materialien bei einem Verkehrsunfall, beispielsweise zum Abtrennen des Autodaches

Kombigerät - ein akkubetriebenes Gerät, dass die Eigenschaften von Spreizer und Schere in einem Gerät vereint

- Rettungszylinder - wird beispielsweise dazu benutzt, den vorderen Teil des verunfallten Kfz wegzudrücken


Übung Nr. 07

Datum: 07.07.2020

Übungsart: Atemschutz

Übungsthema: Einsatzkurzprüfung & Halligan Tool

Inhalt:

Einsatzkurzprüfung

- Wann wird sie durchgeführt?

- Wie wird sie durchgeführt?

- Warum ist sie so wichtig?

Die Einsatzkurzprüfung wird vor jedem Einsatz mit dem Gerät durchgeführt, um zu prüfen, ob es technisch einwandfrei für den bevorstehenden Atemschutzeinsatz funktioniert.

Halligan Tool

- Wo ist es bei uns am Fahrzeug verlastet?

- Wo kann es im Einsatz eingesetzt werden?

- Wie wird es richtig angewandt?

Das Halligan Tool ist ein neuartiges Brech- und Hebelwerkzeug und kommt ursprünglich aus Amerika.
Es wird z.b. verwendet um Türen aufzuhebeln, Kanaldeckel zu öffnen und um Ansetzöffnungen für Spreizer und Schere zu schaffen.


Übung Nr. 06

Datum: 11.03.2020

Übungsart: Brandübung

Übungsthema: Saugschläuche & Strahlrohre

Inhalt:

Für die Aktiven stand seit langem wieder das Saugschlauchkuppeln nach Leistungsabzeichen auf dem Übungsplan????

Eine Gruppe von Jugendlichen leuchtete in der Zwischenzeit den Rathausplatz mittels Stativ und Scheinwerfer weiträumig aus.

Im Licht der Scheinwerfer wurde zeitgleich durch eine weitere Staffel der Löschangriff mittels Schaum komplett aufgebaut.
Auch der Bau eines provisorischen Wasserwerfers wurde in die Übung mit eingebaut.

 


Übung Nr. 05

Datum: 27.02.2020

Übungsart: Funkübung

Übungsthema: Monatliche Funkübung

Inhalt:

Monatliche Funkübung des KBM Bereich VII - Ausrichter Feuerwehr Grießenbach


Übung Nr. 04

Datum: 25.02.2020

Übungsart: ABC - Gefahrengut

Übungsthema: Auslaufende Phosphor-Säure aus Anhänger

Inhalt:

Am Anfang konnten wir in einer kurzen PowerPoint-Präsentation unsere Kenntnisse zu den Themen "Kennzeichnungen von Gefahrstoffen" und "Notdekon an der Einsatzstelle" wieder auffrischen und vertiefen.

Im Anschluss ging es in das neue Baugebiet "Am Schusterfeld" zu einer praktischen Einsatzübung.

Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Erst bei der Erkundung durch unseren Kommandanten wurde festgestellt, dass aus einem Fass Phosphor-Säure austrat.

Sofort wurde danach das theoretische Wissen von vorhin abgerufen und ein Trupp unter Atemschutz führte die Menschenrettung durch. Parallel wurde eine Notdekontamination aufgebaut und in Betrieb genommen.

Nach erfolgter Menschenrettung wurde versucht mit unserer Auffangwanne die Flüssigkeit aufzufangen.

Im Anschluss wurde die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet und ein massiver 3-facher Brandschutz aufgebaut.


Übung Nr. 03

Datum: 11.02.2020

Übungsart: Atemschutz

Übungsthema: Jährlicher Durchgang der Atemschutzstrecke in Landshut

Inhalt:

Für die Atemschutz'ler stand der jährliche Besuch der Belastungsstrecke in der Landshuter Hauptfeuerwache an.

Nach einem ärztlichen Check ging es für die Burschen und Mädl's in die Kriechstrecke, die aus vielen Hindernissen, wie z.B. Röhren, Reifen, Bändern und vieles mehr besteht.
Im Anschluss mussten sich alle an der Endlosleiter, am Laufband und auf dem Spinning Bike austoben. So sind Sie für die anstrengenden Einsätze unter Atemschutz gut vorbereitet.


Übung Nr. 02

Datum: 29.01.2020

Übungsart: Unterweisung

Übungsthema: UVV & Blaulicht Unterweisung

Inhalt:

Jährlicher Plichttermin - UVV & Blaulichtunterweisung der aktiven Mannschaft durchgeführt.


Übung Nr. 01

Datum: 23.01.2020

Übungsart: Funkübung

Übungsthema: Monatliche Funkübung

Inhalt:

Monatliche Funkübung des KBM Bereich VII - Ausrichter Feuerwehr Veitsbuch